Was ist Freiheit?

Freiheit zu denken
Freiheit zu sehen
Freiheit zu handeln
und zu mir zu steh’n

Freiheit im Innen
gewachsen ins Außen
Freiheit im Sinne des inneren Schauens

Freiheit auf Rädern, die schneller sich drehen
die Balance zu halten -und weiter zu gehen

Freiheit verschiedene -Perspektiven zu wählen
davon im Geiste weiter zu zehren

Freiheit zu wachsen an harten Zeiten
innerlich auf grünen Weiden zu bleiben

Freiheit zu schlafen wenn Träumen dran ist
und zu erwachen wenn der Zeitpunkt anbricht

Freiheit – ist ein so hohes Gut
denn ohne Freiheit erlischt auch der Mut

Freiheit – die wahre- ist immer gepaart
mit verantwortlich‘ Gebaren nach eigener Art

Freiheit vergißt nie, wo immer sie schaut
daß auch die Andr’en in Freiheit gebaut

Freiheit läßt leben und läßt es auch los
Freiheit -sie wird- durch freies Handeln groß

Freiheit ergibt sich- des Lebens Sinn
spinnt sich durch alles von Anbeginn

Freiheit verbindet mit eign’em Gemüt
auch in der Nacht wenn die Angst manchmal blüht

Freiheit die Sonne, die uns allen scheint
in Freiheit sind alle Geister vereint

Freiheit kennt keine- Dualität
weil Freiheit alles freiwillig enthält.

Marielle Lansink „wachTraum“ 2020-21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.